emily
Gratis bloggen bei
myblog.de

Blutrausch zum Feierabend (übersetzung von deut.-Engl. und zurück)

Ich Sortierfach Schlachter. Ich Töte und bekomme Dafür Geld. Ich Schlitze ihre kehlen auf Und es macht MIR spass. Es ist mein Traum Job. Ich Sortierfach Schlachter Und Töte alles waren getötet werden Verwirrung. Ich schärfe meine klingen Jede Stunde. Dann gleitet das Messer Durch das Fleisch Der Toten Tiere Wie durch Butter. Ketten trage ich Damit ich meine zarte Haut nicht aufschlitze. Doch Das Messer ist also scharf Das ich Höhle Schnitt sowieso Nicht spüren würde. Fleischteile, Liegen im ganzen Raum Verteilt. Blut spritzt MIR entgegen, Und auf meine Füsse. Wie würde es wohl aussehen, Wen Würfel Rollen Von Mensch, und, das Reihe Vertauscht währen? Bricht hör ich Musik ab. Und ich versuche Meine Gedanken Zu Kontrollieren. Ich Laßwürfel Bilder DES Tages Revue passieren. Das Viele dunkel auswendiges blut. Weckt meine Fantasien. Jeden Abbruch denk ich dran, Und unterdrücke es. Es ist mein Traumjob Aber leider Auch mein Letzter Umbau. Im diesem Leben. Blutintoxikation zum Fierabend bin ich ein Metzger. Ich töte und empfange für es Geld. Schlitze I, die ihre Kehlen up und es bildet Spaß für mich. Es ist mein Traumjob. Ich bin ein Metzger und Tötung alles, das getötet wird, muß. Ich schärfe meinen Ton jede Stunde. Schiebt dann das Messer durch das Fleisch der toten Tiere wie durch Butter. Chain, die I dadurch mich tragen, bedeuten, daß zarte Haut nicht aufschlitzen. Aber das Messer ist so scharf, die I der Schnitt irgendwie nicht glauben würde. Fleisch zerteilt, Couches im vollständigen Bereich sich verteilt. Blut sprizt mich gegen und auf meine Füße. Wie würde es vermutlich schauen, das von den Menschen und vom Tier die Rollen zum Letzten austauscht? Am Abend hören Sie I Musik. Und ich versuche meine Gedanken auf dem Steuern. Ich ließ die Abbildungen der täglichen Revue geschehen. Viele das dunkel rote Blut. Meine Fantasien Spuren. Jeder Abend erinnern sich an I und unterdrücken es. Es ist mein Traumjob jedoch leider auch mein der letzte Tag. In diesem Leben.
4.6.07 20:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen